Monika Kaspar

Frauenbrunch plus - Shibashi

Shibashi 1-1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>598</div><div class='bid' style='display:none;'>6032</div><div class='usr' style='display:none;'>272</div>

Shibashi – Bewegungsmeditation für Lernende und Übende mit Béatrice Battaglia
Monika Kaspar,
Was ist Shibashi?
Shibashi ist ein Weg der kraftvollen Ruhe und der ruhevollen Kraft. Shi bedeutet so viel wie Energie. Shi Ba Shi - Energie über Energie. Shibashi ist Bewegungsmeditation, meditative Poesie und Choreographie. Shibashi ist Bewegung, Meditation und Gebet zugleich. Shibashi umfasst einen Bewegungsablauf von 18 einfachen Übungen. Die Langsamkeit in der Ausführung entschleunigt gleichsam unseren Atem und den inneren Rhythmus und fördert die seelische Ausgeglichenheit. Äusserlich werden wir entspannt, während die Sinnes-Wahrnehmung hellwach und klar wird. Körperliche Spannungen können losgelassen werden, um wieder offen und achtsam, gut geerdet im Leben zu stehen, verbunden mit dem göttlichen Lebensatem in uns und unserer Umgebung. Shibashi ist fast uneingeschränkt für alle Menschen - ohne Altersgrenze - möglich. Wer nicht lange stehen kann, der kann die Übungen auch weitgehend im Sitzen ausführen.


Shibashi-Kurs mit Béatrice Battaglia, Shibashi-Lehrerin
Mitbringen: Freude am Üben in einer Gruppe sowie bewegungsfreundliche Kleidung und Schuhe

Ort und Zeit: Forum Kirchbühl, Stäfa
jeweils Montag, 9.30 – 11.00 Uhr


Daten: 8. / 15. / 22. / 29. Mai sowie 12. Juni 2017
Kursdurchführung ab 6 Personen. Teilnahme für alle Erwachsenen möglich.

Die Kosten von Fr. 20.- je Morgen sind direkt bei der Kursleitung zu bezahlen

Anmeldung und Auskunft:
Monika Kaspar, Kirchbühlstrasse 40, 8712 Stäfa
, 044 927 10 65

Bereitgestellt: 13.03.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch