Andreas Erni

Bericht Kirchgemeindeversammlung vom 1. Oktober 2017

Abstimmung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>1721</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

Kirchenpflegpräsident Dr. Arnold Egli konnte an der für die Einsetzung einer Pfarrwahlkommission anberaumten Kirchgemeindeversammlung 75 Stimmberechtigte begrüssen. Es galt, neben den 7 von Amtes wegen einsitzenden Mitgliedern der Kirchenpflege maximal die gleiche Anzahl Mitglieder aus der Kirchgemeinde zu wählen.
Alfred Ziegler,
Da nicht mehr als 7 Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen wurden, konnte auf eine Kampfwahl verzichtet werden. Die folgenden 7 Personen wurden gewählt:

- Cornelia Bizzarri Kuhn, Stäfa
- Esther Bosshart, Stäfa
- Alice Büchler, Stäfa
- Dafina Ganz, Stäfa
- Matthias Herren, Stäfa
- Peter Meiner, Stäfa
- Dinette Schneider, Uerikon

Als Präsidentin vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde:
- Cornelia Bizzarri Kuhn, Stäfa

Die Pfarrwahlkommission hat die Aufgabe, nachdem Pfarrer Christian Frei per Ende Oktober 2017 die Kirchgemeinde Stäfa verlässt, einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin mit Schwergewicht Seniorenarbeit zu finden. Nachdem Pfarrer Michael Stollwerk sein Pensum aufstocken und die Bereichsleitung KKE (Kirche und Kultur für Erwachsene) übernehmen wird, ist voraussichtlich das verbleibende Pensum von 50% zu besetzen. Bis die neue Pfarrperson gefunden ist, übernimmt Pfarrer Marcel Cavallo die Vertretung.

Unter dem Traktandum Mitteilungen wurde bekannt, dass auf den Legislaturwechsel am 1. Juli 2018 Walter Bärtsch, Ine van den Heuvel, Yvonne Moor und Maya Muraro aus der Kirchenpflege zurücktreten. Zu den verbleibenden drei Mitgliedern werden daher vier Neue zu wählen sein.
Bereitgestellt: 04.10.2017     Besuche: 24 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch