Monika Kaspar

Erzählcafé vom 11. Januar 2018, 14.30 - 16.00 Uhr

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>598</div><div class='bid' style='display:none;'>6521</div><div class='usr' style='display:none;'>272</div>

Prägende Geschichten und Bücher - Geschichten und Bücher prägen unser Leben. Geschichten werden seit altersher in der Familie erzählt und weitergegeben. Kinderbücher und ihre Bilder prägen sich in unsere Erinnerung ein, manche Figur oder manches Bild begleitet uns das ganze Leben. Welche Geschichten haben mich geprägt?
Das eine oder andere Buch wurde unter der Bettdecke gelesen, verbotene Lektüre
Monika Kaspar,
im Jugendzimmer versteckt. Mit einigen Heldinnen oder Helden hat man mitgefiebert, Abenteuer wurden miterlebt und Welten entdeckt. Auch eine Kinderbibel mag uns begleitet haben, Geschichten wurden vorgelesen oder erzählt, eindrückliche Bilder haben Spuren hinterlassen.

Im Erzählcafé berichten die Teilnehmenden von eigenen Geschichten und Erfahrungen. Mit dem Erzählen werden eigene Erinnerungen wach. Erinnerungen wirken ansteckend.
Erzählen ist freiwillig.

Zum Thema passende Erinnerungsgegenstände und Fotos können mitgebracht werden.

Die Veranstaltungen können einzeln besucht werden und sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Leitungsteam lädt herzlich ein:
Veronika Glaser, Renata Iseli, Monika Kaspar

Kontakt
Monika Kaspar, Kirchbühlstrasse 40, 8712 Stäfa
, 044 927 10 65
Bereitgestellt: 07.12.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch