Monika Kaspar

Erzählcafé vom 8. Februar 2018, 14.30 - 16.00 Uhr

Brot<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>598</div><div class='bid' style='display:none;'>6522</div><div class='usr' style='display:none;'>272</div>

"Unser tägliches Brot gib uns heute" - Brot, ein Grundnahrungsmittel, das unser Leben täglich begleitet. Der Duft von frischgebackenem Brot wirkt auf die Stimmung und weckt Erinnerungen. Vom frischgebackenen, noch warmen Brot bis zum harten Brot, das mit verschiedenen Rezepten zu besonderen Gerichten verarbeitet wurde,
Monika Kaspar,
ist ein längerer Weg. Brot, ein alltägliches Nahrungsmittel, ist in grosser Vielfalt erhältlich und für jede Vorliebe oder Gelegenheit ist das passende Brot zu kaufen. Welche Erinnerungen habe ich mit Festtagsbroten oder mit Brot in anderen Ländern? Gibt es besondere "Brotgeschichten", die mich geprägt haben?

Im Erzählcafé berichten die Teilnehmenden von eigenen Geschichten und Erfahrungen. Mit dem Erzählen werden eigene Erinnerungen wach. Erinnerungen wirken ansteckend.
Erzählen ist freiwillig.

Zum Thema passende Erinnerungsgegenstände und Fotos können mitgebracht werden.

Die Veranstaltungen können einzeln besucht werden und sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Leitungsteam lädt herzlich ein:
Veronika Glaser, Renata Iseli, Monika Kaspar

Kontakt
Monika Kaspar, Kirchbühlstrasse 40, 8712 Stäfa
, 044 927 10 65
Bereitgestellt: 12.01.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch