Monika Götte

Gemeindeferienwoche - Tag 3

Am Oriliosee<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>385</div><div class='bid' style='display:none;'>6712</div><div class='usr' style='display:none;'>172</div>

Professor Baldriani versetzte uns mit seiner Zeitmaschine heute ins Mittelalter. Wir begegneten dem Ritter Parzival, der sich aufmacht, den heiligen Gral zu suchen.
Monika Götte,
Gott spricht: Wenn ihr mich von ganzem Herzen sucht, so werde ich mich von euch finden lassen., schreibt der Prophet Jeremia. Die Suche nach dem Gral symbolisiert die Suche nach Gott, auf die sich viele Menschen begeben.

Den Morgen verbrachten die verschiedenen Gruppen beim mittelalterlichen Dorfleben, bei der Vorbereitung der Konfirmation oder bereits unterwegs.
Später folgten manche dem Ritter Parzival und seinem Halbbruder Feirefiz auf der Suche nach dem Gral. Andere spazierten rund um den Origliosee und bestaunten das berühmte Abendmahlsgemälde (Kopie des berühmten Bildes von Da Vinci) in Ponte Capriasca. Manche genossen einfach auch die schöne Hotelanlage. Das Wetter spielt grösstenteils mit und wir können viel draussen sein.
Abends wurde gebadet, Hände verwöhnt, Beziehungssprachen analysiert oder Feuer gespuckt.
Bereitgestellt: 30.04.2018     Besuche: 89 Monat     213.144.137.52   54.198.119.26
aktualisiert mit kirchenweb.ch