Diana Trinkner

Das Hamsterrad - Themengottesdienst am 19.8.18

Hamsterrad<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>395</div><div class='bid' style='display:none;'>7226</div><div class='usr' style='display:none;'>176</div>

Im Hamsterrad der Welt gefangen. Immer schneller und noch schneller rennen mit der Zeit und dem Mammon nach, und ganz genau wissen, dass man eigentlich ohne Ziel läuft und läuft, und doch nicht vom Fleck kommt. Gefangensein im Überlebenskampf, dem Haschen nach Nichts, dem Lauf der Welt.
Im Themengottesdienst am 19.8.18 um 11 Uhr wollen wir unsere Uhren und Handys ablegen, und ganz ohne Stress die Ewigkeit betrachten.
Diana Trinkner,
Wie war das eben noch vor den Sommerferien? Als ob man einen Marathon gelaufen wäre und die Ferien grad noch die Rettung vor der totalen Erschöpfung?
Und jetzt? Sind sie bereit dazu, einigermassen erholt aber ratlos wieder ins Hamsterrad einzusteigen?
Der "Burn-Out" scheint das Damoklesschwert der postmodernen Leistungsgesellschaft zu sein. In einem Interview mit einem Gemeindeglied, dass selber einst ein solches erlitt, stellen wir uns diesem drohenden Damoklesschwert. Wir nehmen uns im Gottesdienst eine Stunde Zeit, um unser Weltentun aus kritischer Distanz zu betrachten. Aus der Perspektive der Ewigkeit die Dinge anschauen – bevor wir wieder im Strom der Zeit mitschwimmen.
Bereitgestellt: 21.07.2018     Besuche: 61 Monat     213.144.137.52   54.80.102.170
aktualisiert mit kirchenweb.ch