Persönlich - Eine Begegnung

Cornelia Bizzarri <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Foto:&nbsp;Lisbeth&nbsp;Grimm)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>372</div><div class='bid' style='display:none;'>7245</div><div class='usr' style='display:none;'>55</div>
Mein Mann und ich verbrachten schöne Ferientage an der Ostsee. Wir haben es uns zur Gewohnheit gemacht, am jeweiligen Ferienort einen Sonntagsgottesdienst zu besuchen. Wir haben gemerkt, dass wir so für eine kurze Weile vom Touristen zum Mitglied einer Ortsgemeinde werden.
Cornelia Bizzarri,
Wir waren also unterwegs zur Kirche in Binz auf Rügen. Gerade bei der Kirche angelangt, kam ein kleines Mädchen auf mich zu, fasste mich an der Jacke, sah mich mit schreckgeweiteten Augen an und sagte: «Der Schmetterling ist tot!». Ich war sehr überrascht und sprachlos durch die Dringlichkeit und das Entsetzen im Ausdruck des kleinen Mädchens. Es war klar, dass ich eine Antwort geben musste. Ich bückte mich zum Mädchen hinunter und sagte: «Sollen wir uns den Schmetterling nochmals ansehen?». Sie nickte und wir gingen zum toten Sommervogel. Er lag tatsächlich regungslos da. Ich tippte ihn mit dem Finger an und er rührte sich nicht: «Ja, er ist wirklich gestorben. Was sollen wir tun? Sollen wir ihn begraben?» Sie nickte wieder und wir schoben ihn auf ein Blatt, um ihn an eine Stelle zu legen, wo er begraben werden konnte.

Diese Geschichte beschäftigte mich anschliessend noch lange. Die Dringlichkeit, mit der das Kind sich an mich wandte, die Not in seinen Augen, das Entsetzen darüber, dass ein so schöner, bunter und luftiger Schmetterling einfach tot sein konnte. Als erwachsener Mensch habe ich versucht, dem Kind beizustehen und mit ihm zu sein, als es eine neue, bittere und ganz elementare Erfahrung machen musste.

Cornelia Bizzarri, Kirchenpflegerin


Cornelia Bizzarri
Eichtlenstrasse 12
8712 Stäfa

044 926 83 17


Die letzten " Persönlich" Texte:

Zur Zeit sind keine Daten bekannt.