Persönlich - Sich Zeit nehmen - Zeit haben oder doch nicht?

Barbara Knupfer <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Foto:&nbsp;Lisbeth&nbsp;Grimm)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>372</div><div class='bid' style='display:none;'>7208</div><div class='usr' style='display:none;'>55</div>
Vor einigen Wochen erhielt ich von unserer Pfarrerin Diana Trinkner eine Metalldose mit der Aufschrift «nimm Dir ZEIT». Darin befinden sich viele kleine Kärtchen mit Sprüchen zum Thema «Zeit». Diese Sprüche haben mich zum Denken angeregt.
Barbara Knupfer,
«Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich!» Das sagt der Volksmund. Und doch gibt es viele Menschen, die mit dem Gefühl leben, dass die nötige Zeit fehlt. Die Uhr, der Terminkalender und ein riesiger Aufgaben-Berg sitzen im Nacken. Man hetzt durch den Tag. Alles muss erledigt sein – am besten schon vorgestern. Multi-Tasking ist angesagt. Nach einiger Zeit stellt sich aber ein Gefühl der Unzufriedenheit ein…

Im Blick auf dieses Gefühl, ständig unter Strom zu stehen, im Alltag gehetzt und von Terminen fremdbestimmt zu leben, sprechen viele Ratgeber von «Entschleunigung». Doch wie genau soll das funktionieren, fragt man sich. Der Berg an Arbeit wird dadurch nicht kleiner…

Warum fangen wir nicht einfach ganz klein an: «Fasten» wir doch einmal beim täglichen Zeitdruck! Verzichten wir mal – wenigstens einen Tag lang – auf das Wörtchen «sofort!» Nehmen uns einfach mal stressfreie Zeit … für das, was wir schon immer mal machen wollten, aber aus Zeitmangel nie getan haben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von Herzen tolle Erlebnisse und gute Entspannung!

Barbara Knupfer, Kirchenpflegerin


Barbara Knupfer
Im Ibach 10
8712 Stäfa

044 910 99 51
079 372 14 48


Die letzten " Persönlich" Texte:

Zur Zeit sind keine Daten bekannt.