Monika Kaspar

Frauenbrunch vom 6. Februar 2019, 9.00 - 11.00 Uhr im Forum Kirchbühl: Klangwelten mit Betty Legler

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>598</div><div class='bid' style='display:none;'>7586</div><div class='usr' style='display:none;'>272</div>

Klangwelten - Können Klänge heilen?
mit Betty Legler
Klangtherapie in medizinischen Settings und als Hausmittel: Musikerin Betty Legler gibt Einblicke in ihre Arbeit als Klangforscherin und -Therapeutin. Sie zeigt anhand konkreter Beispiele, wie bereits mit einfachen Mitteln viel erreicht werden kann – im privaten Rahmen genauso, wie etwa in der Neonatologie, Rekonvaleszenz, Onkologie oder Palliative Care.
Die Teilnehmerinnen haben Gelegenheit, Klangschalen und ein speziell für die mobile Klangtherapie entwickeltes Klangbett kennenzulernen und auszuprobieren.
Die Glarner Musikerin Betty Legler ist Vielen aus ihren jungen Jahren als „Rock Lady“ bekannt.
Monika Kaspar,
Damals hat sie Hitparadenplätze, goldene Schallplatten, Publikums- und Fachpreise gewonnen. Heute setzt sie ihre Erfahrung um die Wirkung von Tönen zum Wohle Anderer ein. In ihrem Klangraum auf Boldern spielt auch die Stille eine wichtige Rolle. Wir leben in einer Zeit des Überflusses und verlieren darüber den Sinn für das Wesentliche. Klang und Stille sind eine Möglichkeit, vom Lärm der Welt in ein inneres Gleichgewicht zu finden. Das tut der Gesundheit gut und bringt auch die Freude am Leben zurück.
Betty Legler lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Uerikon.

Beim Frauenbrunch sind alle Frauen herzlich eingeladen, unabhängig von Alter und Konfession.
Kosten Vortrag mit oder ohne Brunch Fr. 10.00. Ohne Anmeldung.

Kontakt
Monika Kaspar, Kirchbühlstrasse 40, 8712 Stäfa
, 044 927 10 65
Bereitgestellt: 10.01.2019         213.144.137.52   54.196.208.187
aktualisiert mit kirchenweb.ch