Monika Kaspar

Trauercafé: Abschied - Schmerz - Wandel

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>598</div><div class='bid' style='display:none;'>7588</div><div class='usr' style='display:none;'>272</div>

Ein Treffpunkt für Menschen in Trauer, die mit Menschen in ähnlichen Situationen austauschen möchten - Abschied ist ein wiederkehrendes Lebensthema und begegnet in verschiedenen Facetten und Zusammenhängen. Abschied nehmen von einem Menschen, den man durch den Tod oder eine Trennung verliert, schmerzt ebenso wie der Abschied von Lebensträumen, die nicht real wurden. Dieser Schmerz ist Ausdruck der Trauer.
Monika Kaspar,
Abschied – Trauer – Schmerz – Wandel
Trennung · Tod · Kinderlosigkeit · Ungelebtes Leben · Schwangerschaftsabbruch · Scheidung · Krankheit · Verlorene Träume - Arbeitslosigkeit - u.a.
Das Trauercafé soll Raum geben für Austausch und Gespräch über die Gefühle und Herausforderungen, die mit der Trauersituation verbunden sind. Das Trauercafé soll mithelfen, den Schmerz zu verwandeln. Trauer kann ausgesprochen werden und stösst auf offene Ohren.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos und muss nicht regelmässig sein.

Mit:
Monika Götte, Pfarrerin, Monika Kaspar, Sozialdiakonin und Co-Leitung

Ich bin verstört, tief gebeugt,
in Trauer verbringe ich den ganzen Tag. (Psalm 38,7)

Das Trauercafé dauert von 14.00 - 15.30 Uhr
und findet im Forum Kirchbühl statt



Kontakt
Monika Kaspar, Kirchbühlstrasse 40, 8712 Stäfa
, 044 927 10 65
Bereitgestellt: 31.01.2019     Besuche: 38 Monat     213.144.137.52   3.84.130.252
aktualisiert mit kirchenweb.ch