Daniela Perlmutter

2.Klass-Unti goes Chileturm

Glocke<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1062</div><div class='bid' style='display:none;'>7907</div><div class='usr' style='display:none;'>126</div>

Ende Juni durften alle Kinder vom 2.Klass-Unti mit dem Sigristenteam und den Katechetinnen den Kirchturm besteigen. Einerseits ist es ein tolles Erlebnis den Kirchturm zu erklimmen und andererseits ist es eine Chance Menschen kennen zu lernen, die für die Kirche arbeiten.
Daniela Perlmutter,
Dank den baulichen Massnahmen an den Treppen, war für fast alle Kinder der Aufstieg und der Abstieg kein Problem. Bloss die Angst, dass die Glocke im „falschen“ Moment schlagen könnte, blieb bei einigen bestehen. Aber dafür gibt es ja jetzt Ohrschoner, die verteilt wurden.
Beim Aufstieg einer Gruppe fand der Sigrist eine Schraube im Glockenstock. Dem wurde natürlich nachgegangen und die Befürchtung, dass die Schraube von einem Klöppel stammt, bestätigte sich.
Darum durften die Kinder, die am Freitag den Turm besichtigten, sogar mit der Taschenlampe den Ort der fehlenden Schraube anschauen.
Vielen Dank dem Sigristenteam für die Begleitung und die interessanten Inputs!
Bereitgestellt: 05.07.2019     Besuche: 31 Monat     213.144.137.52   34.229.113.106
aktualisiert mit kirchenweb.ch