Monika Götte

Bildungsreise nach Äthiopien (17.2.-2.3.2020)

Lalibela<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1064</div><div class='bid' style='display:none;'>7938</div><div class='usr' style='display:none;'>172</div>

Eine Bildungsreise führt uns in den christlichen Norden dieses faszinierenden Landes, in dem sich die eigene und die biblische Geschichte ganz natürlich vermischen. Tatsächlich ist Äthiopien, gemeinsam mit Armenien und Georgien, das älteste christlich geprägte Land unseres Planeten. Von dieser langen christlichen Tradition zeugen viele Klöster und Kirchen (zum Teil UNESCO-Welterbe), bei denen man die spirituelle Kraft der Jahrhunderte spürt.
Monika Götte,
Die grandiosen Landschaften und die jahrhundertealte Kultur, die faszinierende Architektur sowie seine interessante Geschichte und nicht zuletzt seine gast-freundlichen Bewohner bezaubern die Gäste dieses besonderen Reiseziels.
Die Reise beinhaltet eine Mischung aus Landschaft und Kultur. Wir erkunden das Land zum Teil auch zu Fuss, um authentische Eindrücke zu gewinnen.
Alle weiteren Informationen zur Reise und die Anmeldeformalitäten finden Sie » hier.
Bereitgestellt: 16.09.2019     Besuche: 188 Monat     213.144.137.52   3.209.80.87
aktualisiert mit kirchenweb.ch