Fiire mit de Chliine - wieder unterwegs!

Fiire mit de Chliine 10. januar 3<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>395</div><div class='bid' style='display:none;'>8167</div><div class='usr' style='display:none;'>176</div>
Das Fiire mit de Chliine, die Feier für die ganz Kleinen im Vorschulalter, beginnt wieder nach einjähriger Pause in neuer Frische und Gestalt. Am Freitag, den 10. Januar um 17:15 Uhr treffen wir die Drei Könige aus dem Morgenland. Sie haben das Jesuskind in der Krippe im Stall gesehen und nehmen uns mit auf einen kurzen Spaziergang unterm Sternenhimmel bei Vollmond.
Diana Trinkner,
Ich freue mich wie ein Kind und bin schon ganz gespannt auf das Fiire mit de Chliine, das vier Mal im Jahr jeweils am späten Freitagnachmittag stattfinden wird. Einerseits freue ich mich so sehr darauf, weil ich ein «ewiger Kindskopf» bin, und nur zu gern mit eintauche in die magische Kinderwelt und meine Freude daran habe, die biblischen Geschichten so in Szene zu setzen, dass sie für Kinderaugen sichtbar und erfahrbar werden und nicht nur ihre Herzen, sondern auch diejenigen von uns Erwachsenen berühren. Andererseits haben wir ihre Kinder getauft und Sie als Ihre Eltern kennengelernt. Es ist uns ein grosses Anliegen, diese Beziehung zu pflegen und dabei zu sein, wenn die Kinder beginnen die Welt zu entdecken und langsam grösser werden.
Ja, ich freue mich!