Komm, Heiliger Geist - Pfingstmeditation im Chor der Kirche

Komm Heiliger Geist<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>395</div><div class='bid' style='display:none;'>8646</div><div class='usr' style='display:none;'>176</div>
Leer werden, um erfüllt werden zu können
Sich ganz verlieren, um sich zu finden
Schwäche zulassen, um Kraft von Oben zu erhalten

Die Pfingstmeditation kann täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr im Chor der Kirche selbständig anhand einer Begleitbroschüre gemacht werden und bleibt bis Ende Juni bestehen. Jeden Donnerstagnachmittag von 15:00 bis 17:00 spielt unser Organist himmlische Klänge dazu.
Diana Trinkner,
Wer glaubt, betet und meditiert, weiss um die eigene Schwachheit und Begrenztheit und rechnet mit, bittet um und hofft auf die Kraft aus der Höhe, den Heiligen Geist, den Jesus uns versprochen hatte und welcher mit dem Pfingstwunder einst die Apostel bestärkte und begeisterte, sie mit allem ausstattete, um ihre Mission, ihrer Berufung und ihre eigene Zukunft zu finden und die Kraft zu erhalten, diesen Weg auch gehen zu können. Das Pfingstwunder kann in jeder Gegenwart jedes einzelnen Menschen wieder Erfüllung finden.
Was wir jedoch manchmal vergessen, ist, dass wir zuerst einmal leer werden sollten, um hernach erfüllt werden zu können.
Damit der Heilige Geist in einem Wohnen kann, muss man ihm zuerst Raum verschaffen. Wie sollen wir ihn empfangen, von ihm erfüllt und begeistert werden, wenn unser Geist und unsere Seelen vollgestellt sind vom Keller bis unters Dach mit altem Gerümpel und Ballast? Wenn unser Selbst zugepflastert ist mit festen Vorstellungen, wo alles hingehört, was wir selber als gut und richtig empfinden und wie der liebe Gott, wir selber, unser Umfeld und unsere Zukunft auszusehen haben?
Die Pfingstmeditation soll Ihnen helfen erst ganz leer zu werden, um Stille finden zu können, damit der Heilige Geist in Ihnen wirken kann und Sie mit Kraft aus der Höhe ausrüstet für Ihr Leben und Ihre Zukunft.

Für diejenigen, die den Weg in die Kirche nicht mehr gehen können, ist unten die Broschüre zum Ausdrucken angefügt. Die Pfingstmeditation können Sie so auch zu Hause mit Texten und Bildern nachvollziehen. Herzlich Willkommen!

Dokumente