Ökumenischen Singschule: Proben und Auftritte bis Ende 2020 abgesagt

43120322222_c5100e4c87_o <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Evelyne&nbsp;Lott)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>976</div><div class='bid' style='display:none;'>7218</div><div class='usr' style='display:none;'>404</div>
Neue Bestimmungen des Bundesrates für Laien-Chöre gültig ab 29.10.2020
Katharina Maier-Boesch,
Der Bundesrat hat am 28.10.2020 neue Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen, unter anderem das Verbot aller Aktivitäten von Laien-Chören. Dies betrifft auch die Proben und Auftritte der Kinder- und Jugendchöre. Aus diesem Grund ist der Chorunterricht an der Ökumenischen Singschule Stäfa zur Zeit eingestellt. Leider mussten auch alle Auftritte und Konzerte bis Ende 2020 abgesagt werden.

Vorstösse auf Bundesebene seitens der Musikschul-, Chor- und Kirchenmusikverbände für eine reglementierte Zulassung der Chorarbeit mit Kinder- und Jugendchören sind im Gange.

Informationen auf » www.singschulestaefa.ch

Katharina Maier-Boesch, Singschulleitung
Katharina Maier-Boesch <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Foto:&nbsp;Lisbeth&nbsp;Grimm)</span>
Katharina Maier-Boesch
Eichstrasse 10a
8712 Stäfa

043 305 71 05