Schon 120 Kraniche sind im Forum gelandet.

2514455B-F757-4ABF-85D1-7432007D300C <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Daniela&nbsp;Perlmutter)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1165</div><div class='bid' style='display:none;'>9170</div><div class='usr' style='display:none;'>126</div>
Heute wurden die ersten 120 Kraniche aufgehängt. Wir freuen uns über jeden Beitrag, der im Forum Kirchbühl landet! Vielen Dank fürs Falten.
Daniela Perlmutter,
Einer japanischen Legende zufolge lebt der Kranich tausend Jahre und ist ein Symbol für Glück und Gesundheit. Bekommt man in Japan einen gefalteten Kranich geschenkt, bedeutet es, dass man tausend Jahre Glück und Gesundheit wünscht. Leidet ein Mensch in Japan an einer schweren Krankheit, so sagt man ihm: Du musst tausend Kraniche falten, dann hast du bei den Göttern einen Wunsch frei und du wirst wieder gesund.

In dieser herausfordernden Zeit möchten wir die Symbolik des Kranichs aufleben lassen und gemeinsam mit Unti-Kindern, Kirchgemeindemitgliedern, Senior*innen und allen, die mitmachen möchten, Kraniche falten und diese in unserem Forum aufhängen. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen setzen, gemeinsam die Hürden der Corona-Zeit überwinden und Glück und Zuversicht vermitteln. Mit jedem gefalteten Kranich Glück verschenken und Hoffnung schöpfen!

Die Anleitung finden Sie unten als pdf oder Sie können sie telefonisch bei » Monika Kaspar anfordern. Die gefalteten Kraniche nehmen wir gerne über das Sekretariat oder per Post in Empfang.

Wir haben auch noch eine Videoanleitung zum Kranich falten. Am besten nehmen Sie ein quadratisches Papier und machen gleich mit:


Dokumente

Kraniche
28.01.2021
7 Bilder
Fotografin