Fiire mit de Chliine am 20.3.21 - Bim Osterhaas

Ostern <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Diana&nbsp;Trinkner)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchestaefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>395</div><div class='bid' style='display:none;'>9210</div><div class='usr' style='display:none;'>176</div>
Am kommenden Samstag, den 20.3.21 um 17:15 Uhr haben wir in der Kirche etwas ganz tolles für euch vorbereitet beim Fiire mit de Chliine: Wir besuchen nämlich den Osterhasen!

Diana Trinkner,
Im Chor der Kirche werden wir die hübschen Hühner des Osterhasen zu sehen bekommen. In einem kleinen Gehege werden fluffige Seidenhühner, Bartzwerge und das kleinste Huhn der Welt, ein Serana-Huhn, umhergackern. Und Ihr dürft sie streicheln und füttern, es sind nämlich Therapiehühner. Bald wird auch der Osterhase vom «Näschtliverstecken» zurückkehren und allerlei von seiner Arbeit erzählen. Dem Geheimnis des Lebens wollen wir zusammen auf die Spur kommen. Und was wäre ein Besuch beim Osterhasen, wenn er nicht für alle Kleinen ein «Näschtli» in der Kirche versteckt hätte? Die Kirche bietet dafür allerlei interessante Verstecke und darf für einmal ganz legal erforscht werden.

Das Fiire mit de Chliine ist eine halbstündige Feier im Chor der Kirche, zu der alle Vorschulkinder und ihre Mütter, Väter oder Grosseltern herzlich eingeladen sind. Wir richten pro Familie eine Sitzgelegenheiten ein, damit zwischen den Familien der Abstand eingehalten werden kann. Ab 12 Jahren gilt die Maskenpflicht.
beim Fiire mit de Chliine tauchen wir in die magische Kinderwelt ein, singen und erleben Geschichten so in Szene gesetzt, dass sie für Kinderaugen sichtbar und ihre Patschhändchen fühlbar und so mit allen Sinnen erfahrbar werden und nicht nur die Herzen der Kindern, sondern auch von uns Erwachsenen berühren.

Bis bald!
Diana Trinkner und de Oschterhaas