Prisma5 am Lagerfeuer

Lagerfeuer 2021 (Foto: Monika Kaspar)
An einem sommerlich warmen Freitagabend zog eine Schar Prisma5-Kinder unter Begleitung der Katechetinnen und Praktikantin ins Freie. Bei der Feuerstelle neben dem Bolliger Weiher brannte bereits ein Feuer, das wir mitbenützen durften. So dauerte es nicht lange, bis der Duft des Schlangenbrots durch den Wald zog.
Monika Kaspar,
Nach der physischen Stärkung gab es mit Singen und einer Geschichte eine Portion geistliche Nahrung. Doch auch die Umgebung wollte erkundet werden! Beim Spielen rannten die Kinder um den Weiher und durchs Gehölz. Die Energie reichte auch gut für den Rückweg zu Fuss ins Forum. Die gute Stimmung des Lagerfeuer-Abends klingt nach.