Themen-Gottesdienst vom 18. Juli: Let's talk about sex

Rosen (Foto: Marianne Haab)
«Deine beiden Brüste sind wie zwei Kitze, Zwillinge einer Gazelle, die in den Lotosblumen weiden», so heisst es im Hohelied Salomos (Hld 4,5). Das Hohelied ist nicht Jugendfrei, weswegen der Kirchenvater Origenes (Ende 2./Anfang 3. Jh.) davor warnte, man solle dieses Buch nicht lesen, wenn man noch nicht frei vom «Fluch des Fleisches» sei...
Monika Götte,
Das Hohelied Salomos beschreibt in den schillerndsten Bildern die Sehnsucht und das Begehren zweier Liebender füreinander.
Später wurde der Liebesgesang auf die Liebe zwischen Gott und Israel bzw. Christus und der Kirche gedeutet, was nicht minder spektakulär ist.

Lesen Sie die Predigt nach oder hören Sie sich das » Podcast an, inklusiver wunderschöner Musik von unserem Lobpreisteam.

Gesegnete Sommertage!
Monika Götte

Dokumente