Bach im Herbst - Orgelkonzert in der reformierten Kirche Stäfa

Sonntag, 26. September 2021, 17.00 Uhr
"Bach, Film und Jugendstil"

mit Zertifikatspflicht
Michael Pelzel,
Bitte beachten Sie, dass für dieses Konzert eine Zertifikatspflicht besteht. Bitte weisen Sie am Eingang unaufgefordert Ihr Covid-Zertifikat (digital oder Papierform) mit einem Ausweisdokument vor. Es ist keine Anmeldung nötig. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Michael Pelzel wird am Konzert Stummfilmimprovisationen zu einem Film der 20er Jahre aus den USA von Buster Keaton spielen. Weiter wird er George Gershwins berühmtes «Summertime» aus der Oper Porgy und Bess in einer Eigenbearbeitung aufführen. Daneben erklingen nebst Werken von Johann Sebastian Bach drei «Esquisses byzantines» des Pariser Organisten Henry Mulet. Es sind dies impressionistische Klanggemälde, welche eigens für die Klanglichkeit der sinfonischen Cavaillé-Coll Orgel geschrieben worden sind.

Programm 26. September 2021
Henri Mulet (1878–1967)
Rosace | Noël | Tu es petra
(aus «Esquisses byzantines»)

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
«Wachet auf, ruft uns die Stimme», BWV 645

George Gershwin (1898–1937)
arr. Michael Pelzel: «Summertime»,
Hommage an Wayne Marshall

Sigfrid Karg-Elert (1877–1933)
Sinfonie fis-moll für Orgel, op. 143

Die Werke von George Gershwin und
Sigfrid Karg-Elert werden filmisch begleitet

Alle sind herzlich zu den Konzerten eingeladen. Eintritt frei, Kollekte