Der Kirchenchor Stäfa singt am 1. Advent

Partitur Mozart (Foto: Luzius Appenzeller)
Am 1. Adventssonntag singt der Kirchenchor Stäfa im Gottesdienst und in der daran anschliessenden Matinée.
Luzius Appenzeller,
Die Messe in G-Dur, die der Kirchenchor im Gottesdienst und in der Matinée vom kommenden Sonntag singen wird, hat Mozart als 17-jähriger in Salzburg geschrieben. Sie wird oft als "Pastoral-Messe" bezeichnet, da etliche Teile im 3/4 oder 6/8 Takt komponiert sind, also in der Taktart und im Charakter, wie sie oft in weihnächtlicher Instrumentalmusik verwendet wird.
Die Teile Kyrie, Sanctus, Agnus Dei erklingen im Gottesdienst. Weitere Teile werden dann in der Matinée aufgeführt.