Entwicklungshilfe

Die Ökumenische Arbeitsgruppe für Entwicklungshilfe Stäfa/Ürikon besteht seit 1970. Im Vordergrund ihrer Tätigkeit steht einerseits, dass sie Projekte in Ländern des Südens auswählt, die mit den jährlich für Entwicklungshilfe gesprochenen Geldern der Evangelisch-reformierten und der Katholischen Kirchgemeinde unterstützt werden. Anderseits will sie der Bevölkerung Sinn und Zweck der Entwicklungszusammenarbeit näher bringen.
Konferenz: Entwicklungshilfe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>49</div><div class='bid' style='display:none;'>419</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Konferenz: Entwicklungshilfe

Projekt: Ernährungsprogramm<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>49</div><div class='bid' style='display:none;'>415</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Projekt: Ernährungsprogramm

Kollekte<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>49</div><div class='bid' style='display:none;'>413</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Kollekte

Ehrenamtliche Tätigkeit
In der ehrenamtlich tätigen Gruppe arbeiten rund ein Dutzend Freiwillige aus Stäfa und Ürikon mit, denen Entwicklungshilfe ein Anliegen ist und die bereit sind, dafür auch einige Stunden Freizeit einzusetzen. In der Arbeitsgruppe sind die reformierte und die katholische Kirchenpflege stets mit ein bis zwei Mitgliedern vertreten. An 6 bis 8 Sitzungen pro Jahr werden unterstützungswürdige Projekte evaluiert und die Aktivitäten übers Jahr vorbereitet.

Eine Übersicht über die unterstützten Projekte finden Sie » hier.

Aktivitäten
Organisation des „Tag am gleichen Tisch“ während der Fastenzeit zum Thema, das die konfessionellen Hilfswerke „Brot für alle“ und „Fastenopfer“ für ihre Kampagne gewählt haben. An diesem Sonntag findet jeweils ein ökumenischer Gottesdienst mit anschliessendem einfachem Mittagsmahl statt. Die Einladung zum „Tag am gleichen Tisch“ erfolgt in der Regel mit dem Versand der Agenda von „Brot für alle“ und „Fastenopfer“ an alle reformierten und katholischen Haushaltungen.

Am Stäfner Herbstmarkt ist die Arbeitsgruppe mit einem Suppen- Kaffee- und Kuchenstand anwesend. Die Kuchen backen viele freiwillige Helferinnen.

Jeweils im Spätsommer bringt die Gruppe an einem Kulturanlass den Besucherinnen und Besuchern mittels Musik, Tanz oder einer Lesung eine fremde Kultur näher und informiert sie gleichzeitig über ein im laufenden Jahr unterstütztes Projekt.
Kontakte
Präsidentin ökum. Arbeitsgruppe für Entwicklungshilfe
Monika Hänggi, Eggacherstrasse 5, 8712 Stäfa
Tel. 044 926 57 74

Evangelisch-reformierte Kirchenpflege
Monika Capaul, Rainstrasse 27, 8712 Stäfa
, 043 277 51 79

Katholische Kirchenpflege
Margrit Niederhauser-Hegi, Bergstrasse 50b, 8712 Stäfa
Tel. 044 926 52 20
Dokumente
Bereitgestellt: 02.02.2016     Besuche: 18 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch